Scheck

Der Scheck ist eine Art Zahlungsmittel. Er ermöglicht es dem Scheck-Empfänger, eine Geldzahlung vom Aussteller des Schecks zu erhalten. Dazu legt er den erhaltenen Scheck seinem Kreditinstitut vor, das sich um die Einlösung kümmert – im Rahmen der sogenannten Scheckeinreichung. Dabei kann eine Zahlung des im Scheck vermerkten Betrages sowohl in bar als auch unbar auf ein Girokonto erfolgen – je nach Art des vorgelegten Schecks.

In der Praxis werden meist sogenannte Verrechnungsschecks ausgestellt, die ausschließlich unbare Gutschriften auf ein Girokonto ermöglichen. Die eher seltenen Barschecks hingegen ziehen eine Barauszahlung des Zahlbetrages nach sich. Ist ein Scheck als sogenannter Orderscheck gekennzeichnet, sind Einlösungen nur von der auf dem Scheck benannten Person möglich. Im Falle einer Weitergabe muss dieser explizit übertragen werden, während andere Scheck-Arten grundsätzlich von jedem Vorleger eingelöst werden können.

GD Star Rating
loading...