Unsere Erfahrungen mit dem Online Konto der DKB Bank

Die DKB Bank kann seit einigen Jahren immer stärker von sich Reden machen. In verschiedenen Portalen und Magazinen wird sie regelmäßig als die beste Direktbank Deutschlands ausgezeichnet. Im Fokus des Angebots stehen vor allem günstige Preise für eine Reihe verschiedener Dienstleistungen die bei anderen Banken im Normalfall mit hohen Gebühren verbunden sind. Deshalb sind auch die Kundinnen und Kunden restlos überzeugt von dem Angebot, welches die Direktbank macht. Im DKB Bank Test ist noch einmal genau nachzulesen, in welchen Punkten der Anbieter überzeugen kann und wo Nachholbedarf besteht.

Vor- und Nachteile in der Übersicht

+ Guthabenverzinsung des Girokontos
+ VISA-Karte und Girokarte kostenlos dabei
+ Kontoführung kostenlos
+ Online-Depot mit dabei
+ Dispozins vergleichsweise gering
+ Auch Festgeldkonto verfügbar
+ DKB-Club mit vielen Rabatten

Kontomodelle

Der DKB Bank Test bezieht sich in erster Linie auf das Girokonto. Es ist das wohl beliebteste Produkt der DKB Bank und kann ganz besonders durch die nicht vorhandenen Gebühren überzeugen. Immer mehr Kundinnen und Kunden richten ihr Erst- oder Zweitkonto bei der DKB Bank ein und sind damit nach repräsentativen Umfragen überaus überzeugt. Doch was genau kann das DKB Bank Girokonto, was andere Banken und Konten nicht können?

Kostenfreie Kontoführung trotz Nichtnutzung

Ein Zweitkonto in der Hinterhand zu haben erscheint für viele Kundinnen und Kunden überaus sinnvoll. Notwendig ist dies nicht unbedingt, wer allerdings schnell einen besseren Überblick über seine Finanzen behalten oder einfach ein Konto zum Sparen anlegen möchte, der kann mit einem Zweitkonto sehr viel weiterkommen als nur mit einem gewöhnlichen Gehaltskonto. Das DKB Bank Girokonto eignet sich als Zweitkonto besonders gut. Es ist in der Kontoführung langfristig kostenfrei nutzbar. Auch, wenn keine Geldeingänge oder Transaktionen verzeichnet werden erhebt die DKB Bank keine Gebühren. Das ist bei anderen Direktbanken anders. Dort kann es sein, dass bei Inaktivität bis zu zehn Euro pro Monat fällig werden. Eine andere Variante ist das sogenannte Gehaltskonto. Dabei erfordert ein Anbieter sogar, dass ein regelmäßiger Gehaltseingang feststellbar sein muss. Auch diese Politik wird bei der DKB Bank nicht verfolgt.

Verschiedene Karten nutzbar

Erstaunlich großzügig und umfangreich ist dagegen das Angebot, welches Kundinnen und Kunden mit dem Girokonto genießen dürfen. Es handelt sich dabei um ein Konto, welches mit gleich zwei kostenfreien Karten kommt. So wird den Kundinnen und Kunden eine DKB Girokarte bereitgestellt. Die Möglichkeiten damit sind sehr vielfältig. Kostenfrei ist dadurch beispielsweise das Bezahlen in Deutschland, dem EU-Ausland und in weiten Teilen der weiteren Welt. Kostenfreie Geldabhebungen sind darüber hinaus auch mit der mitgelieferten VISA-Karte möglich. Diese wiederum verfügt auch über die Möglichkeit, kontaktlos zu bezahlen. Nach Angaben der DKB Bank haben Kunden die Möglichkeit, an gleich über 1 Million Geldautomaten weltweit kostenfrei Geld abzuheben. Das macht die DKB Bank und die entsprechende VISA-Karte besonders bei Reisenden und Urlaubern interessant., die möglicherweise Geldabhebungen außerhalb der Europäischen Union vornehmen müssen.

Darüber hinaus bietet die DKB Bank außerdem Zugriff auf verschiedene weitere Kontokarten. Diese sind allerdings immer mit einer Gebühr verbunden. Angeboten wird beispielsweise die Lufthansa Miles & More Credit Card. Damit ist es möglich, auf Hotelbuchungen bei Hilton Hotels, Umsätzen bei der Lufthansa und im Lufthansa WorldShop sowie bei Miles & More online gleich mehrfach abzustauben. Grundsätzlich wird für jeden Euro, der mit der Karte umgesetzt wird, ein Punkt generiert. Diese können dann für großzügige Prämien genutzt werden. Dazu gibt es ein kostenfreies Willkommenspaket sowie Zinsen auf das Kartenguthaben. Die Karten sind in Blue und Gold verfügbar. Ersteres ist mit 70 Euro pro Jahr beziffert, für letztere werden 110 Euro pro Jahr fällig. Als weitere Karte steht beispielsweise die Hilton HHonors Credit Card bereit. Diese berechtigt dazu, weltweit kostenfrei Geld an Automaten abzuheben. Darüber hinaus verleiht sie dem Inhaber einen unbegrenzten Honors Status bei der Hilton-Kette. das bringt einige Vorteile mit sich. Die jahresgebühr dafür liegt bei lediglich 48 Euro. Ebenfalls verfügbar sind die BMW Credit Cards Classic und Premium. Hier können Gutschriften erhalten werden, wenn beispielsweise der Reifenwechsel vorgenommen wird oder Versicherungspakete gekauft werden. Selbe Möglichkeiten haben Kundinnen und Kunden mit der MINI Credit Card Basic oder Special.

Ein weiterer Vorteil eines DKB Bank Girokontos liegt in der Verzinsung des Guthabens. Als eine der wenigen Direktbanken wird trotz der aktuell sehr geringen Zinsen eine kleine Verzinsung von 0,4% p.a. angeboten. Sie gilt auf Beträge bis zu einer Höhe von 100.000 Euro. Alles, was sich darüber auf dem Konto befindet wird mit 0,15% p.a. verzinst. Dadurch kann die DKB Bank bei ihrem Girokonto sogar einige Festgeldanlagen der Konkurrenz überbieten.

U18-Konto mit ähnlichen Leistungen

Für minderjährige Kundinnen und Kunden der Bank stellt die DKB Bank das DKB-Cash u18-Konto bereit. Es ermöglicht auch Personen unter 18 Jahren die Kontoeröffnung. Neben der Girokarte wird auch die VISA-Kreditkarte mitgeliefert. Diese wird bei der u18-version allerdings auf Guthabenbasis geführt. Ansonsten sind die Konditionen identisch. Bis zu einem Guthaben von 100.000 Euro findet eine Verzinsung bei 0,4% p.a. statt, darüber hinaus bei 0,15% p.a. Außerdem ist die Kontoführung kostenfrei. Für die Kontoeröffnung ist es notwendig, dass die Erziehungsberechtigten eine Unterschrift abgeben.

Weitere Konto- und Anlagemodelle sind bei der DKB Bank ebenfalls verfügbar. Zu nennen ist dabei in erster Linie das Festgeldkonto, welches beim Anbieter als Festzins bezeichnet wird. Dabei wird ein fester und vorher genannter Zinssatz auf Kapital ab 2.500 Euro ausbezahlt. Die Laufzeiten des Festgeldkontos betragen zwischen einem und fünf oder zehn Jahre. Eine Auszahlung der Gelder findet erst am Ende dieser Zeit statt. Die Verzinsung wird dabei vierteljährlich vorgenommen. Angaben zum Zinssatz sind bei der DKB Bank nicht zu finden. Das liegt in erster Linie daran, dass sich der Zinssatz immer wieder ändert. Am besten fragen Sie dazu direkt die Mitarbeiter der DKB Bank.

Alternativ können Sie sich auch ein Konto beim sogenannte Zuwachssparen einrichten. Dabei wird von vorn herein ein fester Zinssatz genannt, welcher in den folgenden Jahren dann Schritt für Schritt erhöht wird. Möglich ist das Zuwachssparen ab 500 Euro. Die Laufzeit beträgt immer 5 Jahre. Sie können dabei vom Zinseszins Gebrauch machen.

Zu guter Letzt bietet die DKB Bank natürlich auch ein Online-Depot an. Dieses kann für Fonds, Aktien und weitere Anlagevarianten genutzt werden. Es ist grundsätzlich kostenfrei verfügbar: Das heißt, dass auch wenn Sie auf dem Konto keine Papiere deponiert haben, keine Gebühren fällig werden. Dieser DKB-Broker ist im Vergleich zu Konkurrenzanbietern sehr günstig. Orderänderungen, Limitierungen und Streichungen sowie Teilausführungen am selben Tag sind kostenfrei. Für den Kauf und Verkauf von Fonds werden 0 Euro berechnet, sollte sich der Fonds im Fondssparplan befinden. Insgesamt werden über 22.000 Fonds und 1.500 Fondssparpläne angeboten. Die Kosten für Kauf- und Verkauf von Wertpapieren und Fonds liegen bei 10 Euro pro Order bei bis zu 10.000 Euro und 25 Euro je Order bei einem Wert von über 10.000 Euro. Die Preise sind als fair zu bewerten.

Kontoeröffnung

Bei der DKB Bank lässt sich ein Online Girokonto auf zwei verschiedenen Wegen eröffnen. Zum einen wird das klassische PostIdent-verfahren angeboten, welches als Standard zu betrachten ist. Dazu sind entsprechende Formulare online auszufüllen. Anschließend müssen alle Dokumente vom Antragsteller ausgedruckt und unterschrieben werden. Nun muss der Antragsteller diese Dokumente zur Post bringen. bitte vergessen Sie dabei nicht die Mitnahme eines Ausweisdokuments, also Ihres Personalausweises oder Ihres Reisepasses. Mit diesem verifiziert der Postmitarbeiter, dass es sich beim Antragsteller tatsächlich um Sie und damit eine natürliche Person handelt. Nun verschließt er alle Unterlagen in einem Umschlag, der wiederum von der Post gestellt wird und verschickt dieses Paket an die DKB Bank. Diese prüft den Vorgang, eröffnet im Normalfall das Girokonto und schickt dem Antragsteller anschließend die notwendigen Unterlagen inklusive der Karten zu.

Als zweite Variante kann das sogenannte VideoIdent-verfahren gewählt werden. Dabei handelt es sich um eine vergleichsweise neue Methode, die wiederum sehr effektiv, einfach und vor allem schnell ist. Wie beim PostIdent-Verfahren müssen Sie hier die Formulare online ausfüllen. Allerdings ist es nicht mehr notwendig, sie auch auszudrucken und wegzubringen. Stattdessen werden Sie von Mitarbeitern der DKB Bank direkt aus der Webseite per Webcam kontaktiert. Halten Sie dazu Ihre Ausweispapiere parat, um diese in die Kamera halten zu können, um sich zu verifizieren. Im Anschluss an dieses Prozedere wird Ihnen im Normalfall das Konto bewilligt. Die Karten werden Ihnen dann per Post zugeschickt. Das geht alles in allem deutlich schneller als herkömmliche Methoden.

Bei der Kontoeröffnung zu erwähnen ist, dass die DKB Bank einen vollautomatischen Kontowechselservice anbietet. Diese Variante ist vergleichsweise neu und erleichtert den Kontowechsel ungemein. Die regelmäßigen Zahlungspartner werden automatisch benachrichtigt. Auch weitere Einstellungen werden getroffen. Dadurch sinkt Ihr Aufwand auf ein Minimum.

Gebühren und Kosten

Wie bereits im Vorhinein erwähnt ist das DKB Girokonto komplett kostenlos. Dies gilt auch, wenn Sie das Konto wenig oder gar nicht benutzen. Es werden keine Gebühren für Inaktivität fällig. Ebenfalls kostenfrei verfügbar sind die beiden Karten, die mitgeliefert werden. An über einer Million Geldautomaten weltweit können Sie Bargeld beziehen. Sollten Fremdgebühren von den Bankbetreibern fällig werden, so wird Ihnen das am Automaten direkt angezeigt. Bitte beachten Sie dabei, dass diese Gebühren von der DKB Bank nicht zurückerstattet werden.

Bonus

Einen Bonus für die Anmeldung eines Girokontos bei der DKB Bank gibt es grundsätzlich nicht. Stattdessen können sich Kundinnen und Kunden nach der Einrichtung ihres neuen Kontos ganz einfach im DKB Club anmelden. Alleine für die Anmeldung erhalten sie direkt einige Punkte, die für Prämien eingesetzt werden können. Die Vielzahl an Prämien macht dieses Programm sehr attraktiv. Mitglieder des DKB Clubs können bei über 400 Online-Shops einkaufen und bekommen darauf einen Cashback. Auch Amazon ist in der Liste. Die Höhe der Cashbacks ist immer unterschiedlich, liegt allerdings nach Angaben der DKB Bank teilweise bei bis zu 17%. Noch einmal 10% können in Shops, Lokalitäten und Restaurants um die Ecke gespart werden. Dazu muss ganz einfach die Girokarte vorgezeigt werden, schon wird der Rabatt vom Preis abgezogen.

Wer außerdem Freunde oder Bekannte wirbt, der bekommt für dieses Werben noch einmal 10.000 DKB-Punkte. Im DKB Bank Test wurde dazu kurz das Prämienheft bemüht. Es zeigt sich, dass für diese Punkte Prämien mit einem Gegenwert von etwa zwischen 10 und 50 Euro entgegengenommen werden können.

Obwohl es also keinen echten Bonus für die Anmeldung bei der DKB Bank gibt ist der DKB Club eine echte Alternative. Er kann als sehr positiv gewertet werden, da Kundinnen und Kunden damit viel Geld sparen können – online wie offline.

Mobile Banking-Möglichkeiten

Das Banking wird bei der DKB Bank in erster Linie über das Online-Portal abgewickelt. Wer Überweisungen tätigen oder Umsätze einsehen möchte, der sucht normalerweise den Weg über den Computer. Allerdings bietet die DKB Bank ihren Kundinnen und Kunden auch eine Möglichkeit, mit einer kostenfreien App Überweisungen vorzunehmen und Umsätze einzusehen. Diese App ist für iOS und Android in den entsprechenden Stores kostenlos verfügbar. Mit der mobilen App haben Kontoinhaber die Chance, Überweisungsvordrucke zu nutzen und abzufotografieren. Das ist eine sehr einfache und simple Variante, um Überweisungen vorzunehmen. Mit der App ebenfalls möglich ist das direkte und sofortige Sperren und Neubestellen von Karten. Geldautomaten können mit der DKB App ebenfalls gesucht werden. Auch möglich sind Handyaufladungen und weitere Zusatzfunktionen. Über eine weitere App ist es mit der Variante pushTAN möglich, ganz ohne eine TAN-Liste die Überweisung mit der einen App in Auftrag zu geben und die TAN vom anderen mobilen Programm zu erhalten. Dadurch wird das Banking noch einfacher.

Kundenservice und Support

Die DKB Bank verfügt über einen vorbildlichen Kundenservice. So sind die Kundinnen und Kunden angehalten, sich direkt an die Mitarbeiter zu wenden. Unter der Nummer +49 30 120 300 00 können sich Kontoinhaber direkt bei der Bank melden. Diese Telefonnummer ist kostenlos und 14 Stunden an sieben Tagen in der Woche freigeschaltet. Ebenfalls möglich ist die Kontaktaufnahme über eine Nachricht. Dafür gibt es auf der Webseite der DKB Bank eine entsprechende Funktion. Für Fragen steht außerdem ein sehr großes FAQ-Board zur Verfügung. Als eine der wenigen Banken legt die DKB Bank außerdem viel Wert auf die sozialen Medien und ermöglicht Kundinnen und Kunden die direkte Kontaktaufnahme über Facebook. Das ist für die Kontoinhaber sehr einfach und schnell. Der Kundenservice ist insgesamt sehr professionell gehalten.

Pressemeinungen

Die DKB Bank hat in der Vergangenheit viele verschiedene Preise abräumen können. Unter anderem zu nennen ist die Auszeichnung als fairste Direktbank. Diesen Award hat Focus Money vergeben. Ebenfalls von Focus Money gab es die Auszeichnung für das beste Girokonto. Das wiederum kann dieser Testbericht durchaus unterstützen. Es handelt sich um ein umfangreiches und vollwertiges Angebot, das zu einem sehr günstigen Preis an den Kunden gebracht wird. Eine weitere der vielen Auszeichnungen ist auch der Testsieg für das beste Girokonto, der von n-tv im Jahr 2016 vergeben worden ist.

Kundenerfahrungen

Eine Kurze Recherche im World Wide Web zeigt, dass die Kundinnen und Kunden der DKB Bank mit dem Angebot grundsätzlich überaus zufrieden sind. Im Fokus steht für sie, dass das Konto kostenlos verfügbar ist. Positiv hervorgehoben wird allerdings auch der DKB Club, in welchem immer wieder tolle Preise zur Verfügung stehen. Einige Tickets und Karten für Sportveranstaltungen und Events, bei denen die DKB Bank als Sponsor auftritt, werden für die Kontoinhaber sogar kostenlos bereitgestellt. Das wiederum kommt bei den Meinungen im Internet ebenfalls bestens an. Alles in allem liegt die Kundenzufriedenheit der Kunden mit der DKB Bank in einem sehr hohen Bereich.

Hintergrundinformationen zum Unternehmen

Bei der Deutschen Kreditbank Berlin AG handelt es sich um ein seit mehreren Jahren sehr aktives Unternehmen, das als Direktbank für Aufsehen sorgen konnte. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Eint Regulierung und Kontrolle wird deshalb von der BaFin vorgenommen. Sie prüft immer wieder die Unterlagen und Dokumente des Unternehmens auf Unstimmigkeiten. Sollte sich die BaFin an deutsche Gesetze halten wird eine Lizenz ausgegeben, mit welcher der Betrieb der Direktbank in Deutschland erlaubt ist. Aktuell ist dies der Fall. Durch den Anschluss an die Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes öffentlicher Banken Deutschland GmbH (EdÖ) liegt die Einlagensicherung darüber hinaus deutlich über dem, was der Gesetzgeber vorschreibt. Kundinnen und Kunden können such sicher sein, dass sie in den meisten Fällen ihr gesamtes Geld zurückerhalten, falls das Unternehmen Insolvenz anmelden muss. Alles in allem sind Kontoinhaber bei der DKB Bank gut beraten und bestens abgesichert.

Fazit

Die DKB Bank in Berlin ist nicht umsonst bereits des Öfteren als beste Direktbank Deutschlands ausgezeichnet worden. Auch einige Preise, die das Girokonto auszeichnen, konnten erlangt werden. In jedem Fall ist das Angebot der DKB Bank eines der besten am Markt. Es ist möglich, ein Girokonto komplett kostenlos einzurichten und ebenso gebührenfrei eine Kreditkarte sowie eine Girokarte zu nutzen. Ein vergleichbares Angebot wird von keinem anderen Anbieter gemacht. Auch der DKB-Club ist eine echte Institution die Leute dazu bringt, ihr Konto zur DKB Bank zu verlagern. Und das geht auch noch ziemlich einfach: mit VideoIdent können Sie Ihr neues Bankkonto innerhalb weniger Sekunden erstellen. Alles in allem ist die DKB Bank eine echte Empfehlung für alle, die sich für einen neuen Anbieter interessieren.

Fragen und Antworten

1.    Ist die DKB Bank seriös?
Ja, es handelt sich hier definitiv um einen professionellen Anbieter, der überaus seriös und gewissenhaft handelt.
2.    Gibt es auch U18-Lösungen?
Mit dem DKB-Cash u18-Konto werden speziell Minderjährige angesprochen. Die Leistungen und Konditionen unterscheiden sich dabei allerdings nicht vom gewöhnlichen Girokonto.
3.    Welche Anlageformen gibt es?
Auf das Girokonto wird ein Zinssatz von 0,4% p.a. ausgeschüttet. Dieser wird auf alle Beträge bis 100.000 Euro bezahlt. Bei Werten darüber hinaus werden 0,15% p.a. gezahlt. Möglich ist auch die Anlage in Festgeld oder das sogenannte Zuwachssparen.
4.    Unter welcher Nummer kann ich die DKB Bank erreichen?
Die DKB Bank steht 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche für Rückfragen unter der Nummer +49 30 120 300 00 zur Verfügung.
5.    Welche weiteren Kontaktmöglichkeiten gibt es?
Wer direkt mit der DKB Bank in Verbindung treten möchte, der kann dies über Facebook oder den Nachrichten-Service tun.

GD Star Rating
loading...